kunsthalle
wilhelmshaven
Thursday, 23.06.2022, 15:00–17:00  

Erzähl-Café

Die Kunsthalle und ihre Architektur

Eröffnung der ersten Ausstellung im heutigen Kunsthallenbau, 1968

Offene Einladung: Zeitzeugen erzählen
Mit Alexander Janz und Kunsthalle Wilhelmshaven Team

Wer kennt die Kunsthalle noch aus ihrer Anfangszeit? Welchen Eindruck haben die ersten Ausstellungen hinterlassen – und womit war der Blumenkübel neben der großen Betonstele bepflanzt?

Wer möchte etwas berichten über die ersten Ausstellungseröffnungen und die Atmosphäre im damaligen Neubau von 1968?

Für Donnerstag, 23. Juni, lädt die Kunsthalle Wilhelmshaven von 15 bis 17 Uhr zum „Erzähl-Café“ über die Kunsthalle und ihre Architektur ein. Das Team der Kunsthalle freut sich auf Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, die ihre Erinnerungen mit interessierten Zuhörern bei Kaffee und Kuchen teilen möchten. Auch der Künstler Alexander Janz, der sich in seiner zurzeit in der Kunsthalle Wilhelmshaven stattfindenen Ausstellung „Among other things“ ebenfalls mit der Architektur der Halle auseinandersetzt, wird dabei sein. Herzlich eingeladen sind alle, die sich über die frühe Zeit der Kunsthalle austauschen oder mehr darüber erfahren möchten.

Sehr gerne nimmt die Kunsthalle Anmeldungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen entgegen, die spannende Begebenheiten zu erzählen haben.
info@kunsthalle-wilhelmshaven.de / 04421 41448

Weitere Impressionen der Ausstellung

Alexander Janz, A Thing and its Periphery, 2021
Vertiefung im Boden
210 x 130 x 2,5 cm
Foto: Alexander Janz

Imprint