kunsthalle
wilhelmshaven
21.05.2021 – 04.07.2021

Malte Bartsch

Malte Bartsch, Rakete, 2019
Feuerwerk, Gummiband, C-Print, 54 x 73 cm

Malte Bartsch studierte an der HBK Braunschweig bei Michael Sailstorfer und Bogomir Ecker sowie an der UdK Berlin bei Olafur Eliasson und Manfred Pernice. Seine Arbeiten waren unter anderem zu sehen in: Kunsthal Charlottenborg, Kopenhagen; Hamburger Bahnhof, Berlin; Kunstverein Bochum; Städtische Galerie Wolfsburg; und Villa Schöningen, Potsdam. 2020 war er Stipendiat des aufgrund der Pandemie kurz nach Beginn abgebrochenen New York Stipendiums der Niedersächsischen Landesregierung.

Impressum & Datenschutz