kunsthalle
wilhelmshaven
18.07.2015 – 11.10.2015

Stefan Ettlinger

Bahnhofstraße / Milchstraße

Malerei 1985 – 2015

Eröffnung: 18.07.2015, 18:00

Stefan Ettlinger, Südwestkorso, 2005
Eitempera, Kohle, Lack und Öl auf Nessel, 160 x 180 cm. Museum Frieder Burda, Baden-Baden, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Die erste Gesamtschau des Malers Stefan Ettlinger (geb. 1958 in Nürnberg, lebt und arbeitet in Düsseldorf) mit über 100 Eitempera und Ölarbeiten auf Nessel wird seinen künstlerischen Werdegang von 1985 bis 2015 veranschaulichen. Ettlingers Werk ist ein eigenständiger und unverwechselbarer Beitrag zur gegenständlichen Malerei seit den 1980er Jahren, welche ihre Quellen konsequent aus den Massenmedien zieht.

Werkabbildungen

Stefan Ettlinger, Weg der Besserung, 1989
Eitempera auf Kohle, 100 x 155 cm. Privatbesitz, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Stefan Ettlinger, Ohne Titel, 1985
Eitempera auf Papier, 60 x 100. Privatbesitz, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Stefan Ettlinger, Atlantik, 2006
Eitempera und Acryl auf Leinwand, 200 x 320 cm. Privatbesitz, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Stefan Ettlinger, Robutter Blum. Musikantenbar Kiel, 27.5.2006, 2011
Eitempera und Kohle auf Nessel, 140 x 200 cm. Privatbesitz, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Impressum & Datenschutz